So Aktie Sie große Dateien per E-Mail

So Aktie Sie große Dateien per E-Mail

Aktie Sie große Dateien per E-Mail


Das Senden großer Dateien per E-Mail kann oft eine frustrierende Erfahrung sein. Unabhängig davon, ob es sich um ein Video, ein hochauflösendes Bild oder ein großes Dokument handelt, können Größenbeschränkungen für E-Mail-Anhänge verhindern, dass wir die benötigten Dateien senden können. Mit den richtigen Tools und Techniken ist es jedoch möglich, große Dateien per E-Mail zu senden, ohne diese Einschränkungen zu erfüllen. 

In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Methoden zum Senden großer Dateien per E-Mail untersuchen, vom Komprimieren von Dateien bis zur Verwendung von Filesharing-Diensten und darüber hinaus. Egal, ob Sie eine einmalige große Datei senden müssen oder regelmäßig große Dateien als Teil Ihrer Arbeit senden, dieser Leitfaden hilft Ihnen bei der Auswahl der besten Methode für Ihre Anforderungen.

Aktie Sie große Dateien kostenlos per E-Mail


Das Senden großer Dateien per E-Mail kann eine Herausforderung sein, insbesondere wenn Ihr E-Mail-Client nur kleine Dateianhänge zulässt. Es gibt jedoch kostenlose Optionen, mit denen Sie große Dateien problemlos senden können.

Eine Möglichkeit ist die Verwendung von Cloud-basierten File-Sharing-Diensten wie Weshares, mit denen Sie große Dateien bis zu 5 GB kostenlos senden können

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, eine Dateikomprimierungssoftware zu verwenden, um die Größe der Datei zu reduzieren, bevor sie per E-Mail gesendet wird.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die große Datei mit einer Dateiaufteilungssoftware in kleinere Teile zu zerlegen, die dann einzeln per E-Mail gesendet und auf Empfängerseite wieder zusammengesetzt werden können.

So senden Sie große Dateien über Google Mail


Google Mail ist ein beliebter E-Mail-Client, aber es hat eine Begrenzung für die Größe der Anhänge, die Sie senden können. Wenn Sie eine Datei senden müssen, die größer als 25 MB ist, können Sie Google Drive verwenden. Laden Sie die Datei einfach auf Google Drive hoch und teilen Sie sie per E-Mail mit dem Empfänger.

Google Mail hat ein Limit von 25 MB für Anhänge, wenn Sie also eine größere Datei senden müssen, können Sie Google Drive verwenden.

Laden Sie die Datei einfach auf Google Drive hoch und teilen Sie sie dann mit Ihrem Google Mail-Empfänger.

Der Empfänger erhält einen Link zu der Datei in seinem Gmail-Posteingang, den er dann herunterladen kann.

So senden Sie große Videodateien per E-Mail


Das Senden großer Videodateien per E-Mail kann eine Herausforderung sein, aber es gibt Lösungen. Eine solche Lösung ist Weshares, mit der Sie Videodateien mit einer Größe von bis zu 5 GB kostenlos senden können. Laden Sie einfach die Videodatei auf Weshares hoch und senden Sie den Download-Link per E-Mail an den Empfänger.

Ähnlich wie beim Senden großer Dateien über Google Mail können Sie Google Drive verwenden, um große Videodateien zu senden.

Laden Sie die Videodatei auf Google Drive hoch und teilen Sie sie dann per E-Mail mit Ihrem Empfänger.

Der Empfänger erhält einen Link zur Videodatei in seinem Posteingang, den er dann herunterladen kann.

So senden Sie Dateien, die größer als 25 MB sind, per E-Mail


Wenn Sie eine Datei, die größer als 25 MB ist, per E-Mail senden müssen, können Sie einen Filesharing-Dienst wie Weshares verwenden. Laden Sie die Datei einfach auf Weshares hoch und senden Sie dem Empfänger den Download-Link per E-Mail. Auf diese Weise können Sie problemlos Dateien mit einer Größe von bis zu 5 GB senden.

Sie können einen Cloud-basierten File-Sharing-Dienst wie Weshares verwenden, mit dem Sie Dateien mit einer Größe von bis zu 5 GB kostenlos senden können.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Datei mit einer Dateikomprimierungssoftware zu komprimieren.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Datei in kleinere Teile zu zerlegen und einzeln per E-Mail zu versenden und dann auf der Empfängerseite wieder zusammenzusetzen.

So senden Sie große Dateien per E-Mail mit Google Drive


Google Drive ist eine großartige Möglichkeit, große Dateien per E-Mail zu senden. Laden Sie die Datei einfach auf Google Drive hoch und teilen Sie sie per E-Mail mit dem Empfänger. Der Empfänger kann die Datei dann von Google Drive herunterladen.

Laden Sie die Datei auf Google Drive hoch.

Teilen Sie die Datei per E-Mail mit Ihrem Empfänger.

Der Empfänger erhält einen Link zu der Datei in seinem Gmail-Posteingang, den er dann herunterladen kann.

So teilen Sie große Dateien per E-Mail-Anhang Outlook


Outlook hat eine Begrenzung für die Größe von Anlagen, die Sie per E-Mail senden können. Wenn Sie eine Datei senden müssen, die größer als 25 MB ist, können Sie einen Dateifreigabedienst wie Weshares.in verwenden. Laden Sie die Datei einfach auf Weshares hoch und senden Sie dem Empfänger den Download-Link per E-Mail.

Outlook hat ein Limit von 20 MB für Anhänge, wenn Sie also eine größere Datei senden müssen, können Sie einen Cloud-basierten Dateifreigabedienst wie Weshares verwenden.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Datei mit einer Dateikomprimierungssoftware zu komprimieren.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Datei in kleinere Teile zu zerlegen und einzeln per E-Mail zu versenden und dann auf der Empfängerseite wieder zusammenzusetzen.

Senden Sie große Dateien kostenlos 5GB


Wenn Sie große Dateien kostenlos senden müssen, ist sharelargefiles.net eine gute Option. Mit sharelargefiles.net können Sie Dateien von bis zu 5 GB kostenlos versenden. Laden Sie die Datei einfach auf Weshares hoch und teilen Sie sie über einen eindeutigen Link mit jedem, den Sie benötigen. Der Empfänger kann die Datei dann direkt von Weshares herunterladen.

Sie können sharelargefiles.net verwenden, einen Cloud-basierten File-Sharing-Dienst, mit dem Sie große Dateien bis zu einer Größe von bis zu 5 GB kostenlos senden können.

Laden Sie die Datei einfach auf die Weshares-Plattform hoch und teilen Sie sie dann per E-Mail mit Ihrem Empfänger.

Der Empfänger erhält einen Link zur Datei, den er dann herunterladen kann.

So teilen Sie große Dateien per E-Mail auf dem iPhone


Um große Dateien per E-Mail auf einem iPhone zu senden, können Sie Cloud-basierte Dateiübertragungsdienste wie Weshares verwenden. Laden Sie die Datei einfach auf Weshares hoch und teilen Sie die Datei über einen eindeutigen Link mit wem auch immer. Der Empfänger kann die Datei dann direkt von Weshares herunterladen.

Sie können einen Cloud-basierten File-Sharing-Dienst wie Weshares verwenden, um große Dateien von Ihrem iPhone zu senden.

Laden Sie die Datei einfach auf die Weshares-Plattform hoch und teilen Sie sie dann per E-Mail mit Ihrem Empfänger.

Der Empfänger erhält einen Link zur Datei, den er dann herunterladen kann.

So senden Sie große PDF-Dateien per E-Mail


Das Senden großer PDF-Dateien per E-Mail kann manchmal mühsam sein, insbesondere wenn Sie eine Datei haben, die größer als die Größenbeschränkung für E-Mail-Anhänge ist. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, große PDF-Dateien zu senden, die diesen Prozess viel einfacher und bequemer machen können. Hier sind ein paar Tipps und Tricks, mit denen Sie große PDF-Dateien per E-Mail versenden können.

Eine empfohlene Website für den Versand großer PDF-Dateien per E-Mail ist WeShares. Mit diesem File-Sharing-Service können Sie große Dateien, einschließlich PDFs, hochladen und über einen sicheren Link freigeben.

Mit WeShares können Sie problemlos große PDF-Dateien an jeden mit einer Internetverbindung senden, ohne sich um Größenbeschränkungen für E-Mail-Anhänge kümmern zu müssen. Der Empfänger kann auf die Datei zugreifen, indem er einfach auf den freigegebenen Link klickt, und Sie können den Fortschritt der Datei überwachen und verfolgen, wer darauf zugegriffen hat.

Insgesamt bietet WeShares eine sichere, bequeme und zuverlässige Lösung für den Versand großer PDF-Dateien per E-Mail und ist eine großartige Alternative zu herkömmlichen E-Mail-Anhängen.

So senden Sie große Dateien kostenlos an jemanden


Das kostenlose Senden großer Dateien an jemanden kann manchmal eine Herausforderung sein, aber es gibt einige Optionen, die den Prozess erleichtern.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, große Dateien kostenlos an jemanden zu senden, ist ein Filesharing-Dienst wie WeShares.in. Laden Sie die Datei einfach auf die Plattform hoch und teilen Sie den Link mit dem Empfänger, der dann auf die Datei zugreifen und sie herunterladen kann.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Cloud-Speicherdienste wie Google Drive oder Dropbox zu verwenden, um die Datei zu speichern und per E-Mail zu teilen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Datei in einen ZIP-Ordner zu komprimieren, um ihre Größe zu reduzieren, und sie dann als E-Mail-Anhang zu senden.

Schlussfolgerung:


Es gibt mehrere kostenlose Optionen für den Versand großer Dateien per E-Mail. Unabhängig davon, ob Sie Ihre Dateien komprimieren, einen Dateifreigabedienst verwenden, einen Link anstelle eines Anhangs senden, in der Cloud gespeicherte Dateien per E-Mail versenden oder große Dateien in kleinere Teile aufteilen, können Sie eine Lösung finden, die Ihren Anforderungen entspricht. Mit diesen Methoden können Sie große Dateien kostenlos per E-Mail senden, ohne die Größenbeschränkungen für Anhänge zu überschreiten

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Kommentare zu hinterlassen
Kategorien
Beliebte Artikel

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung zu personalisieren. Durch den weiteren Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr